Yes, we can.

Und wie wir das alle konnten. 16 Mannschaften im Spielbetrieb und eine nahezu verletzungsfreie Spielzeit. Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner und allen Teilnehmer des diesjährigen Turniers.

Das Organisatorenteam um Stefan Alwang und Klaus Kindl haben mit ihrer gesamten Mannschaft wieder ein tolles Sportereignis auf die Beine gestellt. Dass das nicht das leztzte mal war, versicherten Marina Scharnagl und Franziska Alwang. Mit den beiden Aktiven aus der Damenmannschaft erfolgte am vergangenen Wochenende die Stabübergabe an die nächste Generation der Turnier-Manager(innen). Vielen Dank für die geleistete Arbeit und für die Zukunft alles Gute. Damit wir uns noch möglichst oft zum 24-Stunden-Turnier treffen können.

Die Fotos des Turniers gibt es ab Mitte der Woche zu sehen und zu kaufen bei sportphotograph.de.

Siegerfoto 2016

Siegerfoto 2016 – die Platzierungen 1-3 mit den Organisatoren Klaus Kindl (1.v.l.) und Stefan Alwang (1.v.r.). Foto: Manfred Fink, sportphotograph.de

Die Platzierungen im Einzelnen:

Platz Mannschaft Herkunft Mannnschaftsfoto
1.  Wackeldackel  Erlangen
2.  Reisegruppe Elend  Pockau
3.  Team MC Fitti  Hohenfels-Parsberg
4.  Saunafreunde Aufguss 09  Donaustauf
5.  Team Down under reloaded  Hersbruck
6.  Auffalen durch Umfallen  Großheubach
7.  FineRippers  Ebermannstadt
8.  Just4Fun  Kemnath
9.  Awadoler  Neunburg/Amberg
10.  Camp Duschbier  Schnaittenbach
11.  Gruppe Hässlich  Tröbnitz
12.  Ministry of Silly Walks  Obertraubling
13.  Highflyers  Neustadt/WN
14.  Netzwerk  Hirschau
15.  Bis einer weint  Grafenwöhr
16.  döf (deutsch-östereichische-freundschaft)  Silz/Österreich