Titelverteidiger überzeugt erneut

Pressestimmen: Der Neue Tag (03.08.2009)

Spannende Ballwechsel

(adj) Mit 35:15 Punkten sicherte sich die Mannschaft des SV Altenstadt zum zweiten Mal die Stadtmeisterschaft im Beachvolleyball. Die zweite Auflage des Wettbewerbs litt nach dem guten Start mit acht Teams im letzten Jahr etwas unter schwachen Beteiligung. Vier Teams – noch am Vortag musste eine Mannschaft wegen Spielermangels absagen – gingen auf der Beachvolleyball-Anlage mit viel Spaß und Freude an den Start. Wenn auch die Wetterbedingungen – der Wind bereitete manchmal Probleme – nicht unbedingt ideal waren, so zeigten alle Spieler vollen Einsatz. In Gruppenspielen Jeder gegen Jeden wurden die beiden Endspielteilnehmer ermittelt. Am Ende der Gruppenphase belegte der SV-Altenstadt mit 6:0 Punkten den ersten Platz. Auf Platz zwei landete die Karate-Abteilung des SV-Altenstadt mit 4:2 Punkten. Den dritten Platz erreichte die DG Eichenlaub Meerbodenreuth I mit 2:4 Punkten vor ihren Vereinskameraden von „Eichenlaub“ Meerbodenreuth II mit 0:6 Punkten.

Im Endspiel konnten sich die Titelverteidiger vom SV Altenstadt dann mit 35:15Bällen souverän gegen die Karateabteilung durchsetzen und so die Titelverteidigung klar machen. In der erfolgreichen Mannschaft spielten Franziska Alwang, Marina Scharnagel, Norbert Riedl, Stefan Simon und Martin Riedl.

Abteilungsleiter Matthias Eckl und Organisationsleiter Stefan Alwang überreichten den drei ersten Mannschaften Pokale. Insgesamt waren sie mit dem Verlauf des Turniers, abgesehen von einer kleinen Regenunterbrechung des Endspiels, sehr zufrieden. Für das kommende Jahr erhoffen sie sich mehr Mannschaften.

Fotos rund um dieses Turnier gibt’s wie immer in unserer Bildergalerie unter „Stadtmeisterschaften Beachvolleyball 2009“.

Ergebnisliste

Platz Mannschaft / Gruppe
Herkunft
1. SVA-Volley’s Altenstadt/WN
2. SVA Karate Altenstadt/WN
3. Schützengesellschaft I Meerbodenreuth
4. Schützengesellschaft II Meerbodenreuth
Sieger 2009

Sieger 2009