Auch im Jahr 2008 gab es wieder ein 24 Stunden Turnier. Insgesamt waren 25 Mannschaften angemeldet, 22 nahmen dann am Turnier teil. Leider hat uns dieses Jahr das Verletzungspech verfolgt und nicht weniger als 8 Spielerinnen und Spieler haben sich z.T. ernsthaft verletzt. Wir wünschen allen Leidtragenden gute und baldige Besserung. Nichts desto trotz war das Organisationsteam um Stefan Alwang und Klaus Kindl jederzeit in der Lage mit einem Event dieser Größenordnung fertig zu werden. Hierfür an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Helferinnen und Helfer.

Sieger 2008

Die erschöpften aber strahlenden Sieger (1. bis 3. Platz) mit den Organisatoren Klaus Kindl (links) und Stefan Alwang (rechts).

Hier der Endstand am Sonntag um 12:00 Uhr:

Platz
Mannschaft
Herkunft
1. Die Lispler Nittenau
2. Cuidado bola Leipzig
3. Lichtentanne Vilseck
4. Mikasaquäler Aschaffenburg
5. Awadoler Neunburg
6. Die scharfen Schodn München
7. Patriots Eschenbach / Grafenwöhr
8. Dead men walking Würzburg
9. Inter Heiland Lauta / Sachsenauswahl
10. Augsburger Chaoten Augsburg
11. Trutz Pfreimd
12. O.B.d.a.J.J.M.T.V Elsenfeld
13. Die Gastgeber Altenstadt
14. Schwarze Afghaner München
15. Die Ahnungslosen Freising
16. Rubber Baby Buggy Bumpers Donauwörth
17. Grashoppers Wiesent
18. Longline Weiden
19. BolzmännerInnen Heroldsberg
20. Only Woman Abensberg
21. Mamas und Papas Kemnath
22. AVG Hans Donaustauf / Barbing